FAQ

zum Produkt

In der Regel nicht, denn HOMMBRU verhält sich wie ein klassischer Lautsprecher an der Wand. Je nach Beschaffenheit der umliegenden Wände kann jedoch Schall in Nachbarräume dringen.

Nein, wir entkoppeln HOMMBRU Lautsprecher vom Rest des Schrankes.

Produkte können Sie mithilfe der dazugelieferten Anleitung selbst einrichten. Bei individuellen Projekten hilft Ihnen unser fachkundiges Personal gern.

Ja, so lang das Produkt aus Mineralwerkstoff gefertigt ist. Ob Ihr Produkt aus Mineralwerkstoff besteht, erfahren Sie in der Beschreibung oder bei uns.

Jedes unserer Produkte kann via Bluetooth mithilfe Ihres mobilen Endgeräts (z. Bsp. Smartphone, Tablet) angesteuert werden.

Zusätzlich kann je nach Produkt AUX-IN, CINCH, High-Level-Input oder TOSLINK verfügbar sein.

Nein, jedes Produkt von uns ist mit einem handelsüblichen Verstärker nutzbar. Bei Fragen beraten wir Sie gern, um einen optimalen Klang zu ermöglichen.

JA! Wir möchten Ihnen Ihren Lieblingslautsprecher mit Ihrem Wunschdesign ermöglichen – fragen Sie uns an.

Nein, wir nutzen zur Klangerzeugung die Membran, die Sie sehen, wie bspw. die Front eines Schrankes. Keines versteckten Lautsprecher, keine Gitter, kein Stoffbezug – denn wir haben nichts zu verstecken.

zum Unternehmen

HOMMBRU ist eine Wortneuschöpfung aus HOMmel und BRUne. Hommel fertigt als Mutterunternehmen seit 25 Jahren individuellen Innenausbau und heute auch unsichtbare Lautsprecher für HOMMBRU. Brune Architekten designten die ersten Produkte von HOMMBRU.

Wir fertigen in der Manufaktur Hommel im westsächsischen Reichenbach im Vogtland.

Hier ensteht von der Planung bis zur Realisierung alles. Kommen Sie uns gern besuchen und bestaunen Sie unsere Produktion.